Umgebung
Ferchesar und das gesamte Gebiet um den See liegt im Naturpark Westhavelland. In ihm befinden sich Landschaften, Pflanzen und Tiere, deren Erhalt besonders geschützt und gefördert werden.

Sie können bei uns weitgehend unberührte Natur erleben. Viele schöne Wege vorbei an Waldseen, laden zu Spaziergängen, Wanderungen und Radtouren ein.

Im Naturpark Westhavelland liegt der Sternenpark. Die relativ geringe künstliche Beleuchtung ermöglicht in klaren Nächten den Blick auf einen fastzinierenden Sternenhimmel.

Der Hohenauener-Ferchesarer See bietet zahlreiche Möglichkeiten, wie beispielsweise Wasserwanderungen, Surfen, Segeln oder einfach "nur" Baden. Angler können sich an dem reichhaltigen Fischbestand erfreuen.

Bei einer Tour um den See finden Sie Restaurants, Landgasthöfe, Imbisstuben und Cafe`s. Auch besteht ein vielfältiges Angebot an Naturparkführungen, Sommer- , Strand- oder Dorffesten.

Ganz in der Nähe befindet sich der Golfplatz Semlin mit einem 18 Loch Championship – Course. Der Platz liegt in einer weitläufigen unverbrauchten Natur, mit Waldschneisen, Bachläufen, Teichen, wilden Wiesen und typischen Sandbrachen.

Die Stadt Rathenow lädt zu einer Besichtigung der St. Marien-Andreas-Kirche, des Optikparks oder des Bismarkturmes auf dem Weinberg ein.

Wie wäre es mit einem Hauptstadtbesuch? Stündlich fährt von Rathenow die Regionalbahn in 50 Minuten bis Berlin-Hauptbahnhof.

Es gibt zahlreiche Ausflugsmöglichkeiten in der Umgebung. Wir würden uns freuen, Sie bei der Planung Ihrer Ausflüge unterstützen zu können. Weitere Informationen erhalten Sie beim Tourismusverein Westhavelland e.V. (www.tv-westhavelland.de).